Infos zu Elektro-Autos und Tesla

Vorhersagen

Ich wage mal ein paar Vorhersagen:

Model 3 für $35.000 wird es im zweiten Halbjahr 2019 geben. Aber vermutlich nur kurz, möglicherweise nur für Reservierungs-Inhaber, und vielleicht plus ein paar Prozent Inflation. Der Euro-Preis hängt natürlich vom Wechselkurs ab, aber Tesla rechnet offenbar wirklich nur den Wechselkurs plus unsere 19% Steuer, ohne großen Aufschlag.

Model Y wird vermutlich auch wieder mit den teuersten Varianten anfangen, und natürlich wieder nicht zuerst in Europa, wird aber preislich sehr attraktiv sein, denn:

Die Preise von Tesla werden purzeln, sobald die Schulden zurückgezahlt sind.

Die Leasing-Preise werden purzeln sobald endlich Banken die Lebensdauer zur Kenntnis nehmen. Aber die werden vorher erst noch Milliarden ins Diesel-Leasing versenken, weil immer mehr Kunden nicht kaufen möchten, sondern ein Leasing mit Kilometerbegrenzung wählen werden.

Bis andere Hersteller wirklich gute Alternativen bringen, wird es mindestens einen weiteren Produktzyklus dauern (und die dauern bei denen länger als bei Tesla). Denn alles was die bislang angekündigt haben, stammt entwicklungstechnisch noch aus der Zeit vor Model 3, und vor den neuen CO2-Grenzwerten der EU.

Siehe Vorteile Tesla.


Impressum